Auszeit 

mit 

Gewinn

Ausstieg auf Zeit

Immer mehr Menschen träumen davon, sich für einen gewissen Zeitraum eine Auszeit vom Job zu nehmen. Die gute Nachricht ist, immer mehr Unternehmen geben ihren Mitarbeitern die Möglichkeit dazu! Allerdings wissen das viele Mitarbeiter nicht. Zudem erfordert die Entscheidung, ein Sabbatical zu beantragen und zu realisieren in erster Linie – Entschlossenheit!

 

Vorbereitung:

Um diese Entschlossenheit zu erlangen, ist es wichtig, sich über verschiedene Punkte klar zu werden. 

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, sich im Vorfeld über die Gründe nach dem Wunsch einer Auszeit klar zu werden. Vielleicht fühlen Sie sich leer oder ausgebrannt? Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie die nächsten 20 Jahre so weiter machen wollen? Oder Sie möchten endlich eine Weltreise machen? Oder vielleicht mal etwas mit Sinn und Nachhaltigkeit tun? Vielleicht sehnen Sie sich aber einfach auch nur nach einem Innehalten. Oder nach einem sich neu justieren. 

 

Was es auch ist – genau hier setzt meine Unterstützung an. Es geht darum, Ihnen Klarheit über Ihre Motive zu verschaffen. Sicherheit und Konsequenz.

 

Denn der nächste Schritt, Ihren Arbeitgeber für Ihre Idee der Auszeit zu begeistern, erfordert Ihre volle Überzeugung. Auch das private Umfeld reagiert nicht immer mit Begeisterung, sondern vielleicht mit Fragen und Ängsten. 

 

Die richtige Vorbereitung für ein solches Vorhaben ist die halbe Miete! Das Weitere ist die Durchführung und die Nachbereitung des Sabbaticals.

Durchführung

 

Welcher Zeitraum ist für Sie der Richtige? Was müssen Sie beachten, wie gehen Sie am besten vor? Wie führen Sie das Gespräch mit dem Arbeitgeber? Wann führen Sie dieses Gespräch? Welche Optionen gibt es? 

Wie überwinden Sie ihre Sorge, dass es danach keinen Karriereknick gibt? Wie finanzieren Sie das alles? Wie strukturieren Sie Ihre Auszeit? Wo liegen die Prioritäten?

 

Wenn Sie sich erstmal mit dem Gedanken einer Auszeit intensiver beschäftigen, werden Sie merken, dass immer mehr Fragen auftauchen und nicht immer gleich die Antworten vor Ihnen liegen. Damit an diesem Punkt nicht schon das Projekt scheitert, werden wir gemeinsam Möglichkeiten und Wege sondieren und Antworten finden. 

 

Nachbereitung

Ebenso wichtig wie die Vorbereitung und Durchführung ist die Nachbereitung. 

 

Damit Ihre Auszeit ein langfristiger Gewinn für Sie wird, begleite ich Sie dabei, Ihre Eindrücke zu verarbeiten und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Welche Erfahrungen aus der Auszeit können oder wollen Sie beim Wiedereinstieg mitnehmen?  Was möchten Sie grundlegend ändern, und was behalten? 

Durch ein Sabbatical werden Sie einen neuen Blick auf Ihren Job und sich selbst gewinnen !

Sabbatical in Kürze - die wichtigsten Fragen: 

 

 

Warum möchte ich überhaupt ein Sabbatical?  

 

Welches Sabbatical-Modell ist das Richtige für mich?

 

Welche Regelungen müssen beruflich und privat getroffen werden?

Wie finanziere ich meine Auszeit?

 

Wieviel Struktur braucht ein Sabbatical ? 

 

Wie will ich zurückkommen? 

Termin vereinbaren

Julia Mohring  I  Business Coaching & Leadership I  Telefon:  0172 - 38 33 929 I  E-mail: coaching@juliamohring.com  I  Impressum  I  Datenschutz